Atlantis – Mythos oder Wirklichkeit?

Atlantis
Das Rätsel um Atlantis
Atlantis-das weisse Pferd


Wir haben sich schon alle von Atlantis gehört. Nur ist die Öffentlichkeit und die Wissenschaft sich nicht einig, ob es ein Mythos oder Wirklichkeit ist. Auch der Standort ist noch immer umstritten. Im Titelbild sind die Standorte gekennzeichnet, wo Funde gemacht wurden. Wie wir wissen, ist unser Planet im Kern noch flüssig. Die Kontinente schwimmen auf einer Magmaschicht. Ursprünglich gab es nur einen Kontinent, welcher in sechs Teile zerbrochen ist und nach und nach auseinander driftete. Der Ursprungskontinet war Afrika und die ersten Menschen waren alle schwarz. Erst durch den Kontinentalbruch änderte sich die Hautfarbe durch die unterschiedlichsten Klimabedingungen.
Es gibt Wissenschaftler, welche behaupten, Atlantis war in der Nordsee. Die meisten Wissenschaftler sind sich aber einig, dass das Mittelmeer vor 10.500 Jahren der Kontinent Atlantis war. Untergegangen ist es durch ein Erdbeben mit Kontinentalverschiebung und anschließender Senkung der Kontinentalplattform.
Es reihen sich viele Geschichten und Sagen über Atlantis. Atlantis wird sogar und nicht nur von Andrea Berg besungen. WElche Kultur die Atlanter hatten, lässt sich heute nicht mehr feststellen. Tatsache ist es, das Atlamntis eine Hochkultur war, welche schon über einen hohen technischen Standard verfügte. Das bewiesen die Funde im Meer vor Kuba. Dort wurden 12 Pyramiden gefunden, welche der Energieversorgung diente. Bei diesen Pyramiden handelt es sich Strömungsgeneratoren. Damit wurde die Energieversorgung von Atlantis gedeckt.
Atlantis wurde auch mit Troja identifiziert, weil sich viele Geschichten von Troja mit Atlantis ähnelten.

Unser Planet hat noch viele Geheimnisse, die es noch zu entschlüsseln gilt. Nur wer die Vergangenheit kennt, wird auch die Zukunft begreifen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s