Verbrechen unter dem Kindeswohl

Kindeswohlauslegung von Verbrechern, welche nur den Profit, aber nicht das Leid der Eltern und Kinder sehen.

unwahrer-tatsachenvortrag
Tätigkeitsschwerpunkt Sorgerecht – 4
Kindeswohlgefaehrdu

Das Wort Kindeswohl wird leider sehr oft von verantwortlichen Ämtern und Behörden missbraucht. Wir verstehen unter Kindeswohl das Wohl für das Kind. Während Familiengerichte und Jugendämter dieses Wort missbrauchen. Sie verstehen unter Kindeswohl den Profit, welcher sich für sie ergibt, wenn Kinder aus Familien herausgerissen werden.
Tausende Familien leiden unter dem bedrohlichen Zustand, dass ihnen ihre Kinder durch Jugendämter und Familiengerichte geraubt und in Heime und Pflegefamilien gesteckt werden.
Wer davon nicht betroffen ist, fragt sich willkürlich, was haben die Eltern da angestellt, das ihnen die Kinder genommen wurden. Sehr oft werden diese Familien gemieden und als Rabeneltern bezeichnet, obwohl die Eltern oft unschuldig sind. Damit ist das Leid dieser Eltern doppelt und oft zerbrechen sie daran!
Leider ist der Egoismus in unserer Gesellschaft das Unglück einzelner Menschen. Sie werden als Außenseiter gesehen und es wird nicht gefragt, warum sie unglücklich sind und wie man vielleicht helfen kann.
Durch die Blindheit und den Egoismus gegenüber dem Leid der betroffenen Mitmenschen haben es die Verbrecher leicht, weiter so zu handeln. Empathie und Mitleid sind Eigenschaften, die immer mehr verloren gehen. Solange man selber nicht betroffen ist, hat das Leid der anderen Mitmenschen nur noch eine geringe Bedeutung. Erst wenn man selber vom Verbrechen betroffen ist, ändert sich die Einstellung. Jetzt gehört man selbst zu den Leidensgenossen.

Jetzt können wir die Frage stellen, warum werden die Kinder gewollt aus intakten Familien herausgerissen? Es ist nicht nur der Profit, dahinter steckt viel mehr.
Es ist das Ziel von Zionisten und Illuminaten, Familien in Zukunft abzuschaffen und soweit auch die ehelichen Gemeinschaften. Das Wort Familie und Verantwortungsbewusstsein dafür sollen der Vergangenheit angehören! Menschen werden in Zukunft nur noch fremdgesteuert. Sie werden dann nur das noch machen, was ihnen zugestanden wird. Wir verlieren die Fähigkeit menschlich zu empfinden. Liebe und Leid geraten in Vergessenheit. Menschen werden zu biologischen Robotern, welche von den Regierungen psychisch gesteuert werden.
Was ich hier darstelle ist kein Science-Fiction, sondern geplante Wirklichkeit, welche jetzt schon schrittweise umgesetzt wird. Wir stehen jetzt schon unter totaler Beeinflussung und bemerken das nicht mehr.
Ein weiterer Plan der Zionisten und Illuminaten ist die Reduzierung der Weltbevölkerung auf 500.000.000 Menschen. So soll gesichert werden, das Hungersnöte und Überbevölkerung abgeschafft werden.
Im Prinzip ein löbliches Ziel, nur ist der Weg dazu unmenschlich und grausam. Gesteuerte Kriege und Seuchen sollen bewusst die Menschheit reduzieren! Ein Verbrechen, was wir nicht akzeptieren dürfen.
Kommen wir wieder zum Kindeswohl. In Zukunft werden dann die Kinder schmerzlos geboren und kommen dann gleich in entsprechende Heime, wo sie dann groß gezogen werden. Es gibt dann nur noch die Gemeinschaft, in denen die Kinder aufwachsen. Mutter-Kind-Beziehungen sind dann nicht mehr möglich. Familien gibt es nicht mehr. Kinder werden zu willenlosen Menschen herangezogen, welche dann die Fähigkeit zur Selbstbestimmung und kritischen Denken für immer verloren haben!

Wollen wir das alles zulassen? Regierungen und Behörden stehen schon lange unter der Kontrolle und Einfluss der Zionisten und Illuminaten. Wir verlieren immer mehr das Recht über uns und unsere Familien frei entscheiden zu können. Wenn wir weiter hinnehmen, dass uns und unseren Familien Gewalt angetan wird, ist diese Zukunft schon Bestandteil der Gegenwart!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s