Irrwege der Macht: Sind es wirklich die Politiker? … von Eva Hermann

Gedanken von Eva Hermann über die Rolle der Politiker. Es ist Fakt, das die Poltiker nur ausführende Handlanger von einer Macht sind, welche die Poltik der Welt im Hintergrund regiert.

deutschelobby

Eva Herman Presents New BookEva Hermann

Wer oder was sind unsere Politiker? Sind sie Helden? Oder Waschlappen? Sind sie zuverlässig oder korrupt? Faul oder fleißig? Wir kennen die Politiker meist nicht persönlich. Sondern durch das Fernsehen, die Zeitungen, das Internet. Die Medien zeichnen das Bild, deren Beschreibung entwickelt unsere Ansicht, schließlich unsere Meinung, den Standpunkt. Doch hier sind wir an einem maßgeblichen Problem angekommen: Im Rahmen der veröffentlichten Meinung durch die Massenmedien entwickelte sich eine schwere Schieflage, die als Grundlage für die Stammtischdiskussionen dient: „Der Personenkult“.

 22231

Medien brauchen Gesichter, um von Sachfragen abzulenken. Durch geschickte Fotoauswahl werden zu hofierende oder zu diffamierende Regierungschefs gern, je nach Bedarf, öffentlich präsentiert. Alles ist steuerbar, jede Gefühlsregung des Lesers und Zuschauers berechenbar. Günstige Licht-und Blickwinkel erzeugen Sympathie und Vertrauen. Doppelkinn, Gesichtsschatten und offener Mund hingegen deuten auf Völlerei, fehlende Klarheit, Unvermögen. So einfach geht das.

Diskussionen über ein Foto Wladimir Putins mit freiem Oberkörper, Barak Obamas…

Ursprünglichen Post anzeigen 452 weitere Wörter

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s