Provokation Manöver vor der Nase Russland Klagemauer TV 29.9.14

Wer provoziert, kann auch sehr schnell eine auf die Nase bekommen.

Terraherz

Guten Abend verehrte Damen und Herren. Als es noch ruhig war in der Ukraine, war am 21. September 2013 folgender Artikel in der FAZ (die Frankfurter Allgemeine) zu lesen. Ich zitiere: „Was tun ohne Krieg? Kommt es nicht zu einem neuen Großeinsatz – und das ist wegen der Kriegsmüdigkeit im Westen wahrscheinlich – dann wird die Allianz zum ersten Mal seit zehn Jahren nicht mehr in einem bewaffneten Konflikt stehen. Vor allem den Militärs bereitet das Kopfzerbrechen. ,Wie soll man die Einsatzfähigkeit behalten, wenn die Truppen wieder in den Kasernen zurück sind?ʼ, fragen sich die führenden Offiziere! Eine erste für Außenstehende vielleicht etwas überraschende Antwort lautet: Indem man eine Schlacht gegen Russland führt!“ Im Hinblick auf diesen Artikel lassen die aktuellen Ereignisse in der Ukraine aufmerken.

Ursprünglichen Post anzeigen 142 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s