ELIJA: VON DER RICHTIGEN ERDUNG

Unser Vertrauen zu Gott wird oft durch widrige Umstände und Katastrophen gestört. Wichtig ist aber, das wir den Kontakt und dass Vertrauen zu Gott wieder finden, sonst ist unsere Seele für immer verloren.

* NEBADONIA *

aufstiegHeilung durch die Gnade Gottes

Heute richten wir unser Licht erneut in unser Wesen. Heute wollen wir das Wissen und Verstehen von der richtigen Erdung eines Menschen erweitern. Und diese „Erdung“ ist in dieser Zeit, in der die spirituelle Lichtflutung aus der ZENTRALEN SONNE´täglich zunimmt, intensiver wird und sich erhöht, eine unabdingbare Notwendigkeit.

Ich bin Elija und ich segne jeden Menschen, der sich nun seiner vollständigen Verankerung auf dem Boden dieser Erde hingibt.

Worum geht es? Es geht darum, unseren Astral- oder Emotionalkörper vollständig im physischen Körper zu platzieren – ihn dort zu zentrieren und dauerhaft zu verankern.

Aufgrund vieler seelischer Verwundungen ergriff der Astralkörper bei vielen Menschen die Flucht oder er sucht das Weite, sobald neue Verletzungen erfahren werden. Das heißt, auch ein relativ geklärter Mensch kann den Astralkörper dann und wann verlieren, so sich neue Schmerz- oder Schockerfahrungen (Traumata) einstellen.

Und in dieser einmalig intensiven Zeit, die in der Tat jeden Tag neue Überraschungen für uns alle bereithält, ist diese Tatsache weit…

Ursprünglichen Post anzeigen 24 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s