RechtsWillkür schadet KindesWohl

Frau Merkel hat erst heute in der Neujahrsansprache versichert, das die Kinder in Deutschland wohlbehütet aufwachsen könnnen. Wie kann diese Frau nur so schamlos lügen! Ihr ist sehr wohl bekannt, das zig tausende Kinder
unbegründet in staatliche Obhut unter dem Vorwand des
Kindeswohl gesteckt wurden. Ihr ist sehr wohl bekannt, das
sich Eltern und Kinder auf Grund der Trennung umgebracht
haben. Frau Merkel hat tausende Briefe von verzweifelten
Eltern erhalten und diese ignoriert! Frau Merkel, sie sind ein
Schandfleck für Deutschland, treten sie endlich ab oder
sorgen sie für ein menschenwürdiges Dasein in Deutschland!

BildDung für das VOLK

Antonia Scharndorff entführt ins Heim

Richtige SchreibWeise – Antonya Schandorff

ENTFÜHRT! Antonia 13 Jahre, floh direkt ins Studio von Bewusst.tv

Die 13-jährige Antonia floh aus einem Heim in Visselhövede, in das sie gegen den Willen beider Eltern entführt worden war und floh zu Bewusst.tv. Hier ein spontanes Interview mit allen Dreien, das leider teilweise Tonprobleme hatte, die wir zu entschuldigen bitten. Es gibt Tausende von Fällen, wo Eltern ihre Kinder entführt werden, und es gibt offenbar keine Kontrollinstanz. Es kann uns alle treffen!

ENTFÜHRT! Antonia 13 Jahre, floh direkt ins Studio von Bewusst.tv (28.08.2013)

Gucken Sie das Video! Nehmen Sie sich die Zeit, damit Sie wissen was hier abläuft!

Video bei Lupo Cattivo anschauen:
http://lupocattivoblog.com/2013/08/28/entfuhrt-antonia-13-jahre-floh-direkt-ins-studio-von-bewusst-tv/

Dank an Maria Lourdes für das Einstellen.

🙂

Mutter Kind Vater glückliche Familie

Richtige SchreibWeise – Antonya Schandorff
🙂
Bettina Wegner – „Kinder“ oder „Sind so kleine Hände“

Lamia1384·  neu  pielo84

Children 

Are such small hands,
tiny finger on it.
Shall one never beat, then…

Ursprünglichen Post anzeigen 689 weitere Wörter

DAS IST DIE WAHRHEIT! ASYLANTENHEIM vorher und nachher

Es ist leider ein Fakt, das Asylanten aus einer anderen Kultur stammen und dazu noch glaiuben, das in Deutschland das Paradies ist. Das diese Heime aus Steuermitteln eingerichtet werden, welche der einheimischen Bevölkerung nicht mehr zur Verfügung stehen, wird vor allem von den Asylanten nicht bedacht. Auf keinen Fall dürfen wie in diesem Fall weitere Steuermittel verschwendet werden. Zur Lösung des Asylantenproblems möchte ich nur empfehlen, stellt endlich die Kriege ein und stoppt die Waffenlieferungen, dann gibt es auch keine bedürftige Asylanten mehr!

Merkel ruft Deutsche auf, nicht zu Pegida-Demos zu gehen

Merkel verkennt wieder einmal die Dinge. Es ist nicht der Haß auf die Asylanten, was die Demonstranten auf die Straße treibt. Es ist die Unverschämtheit der Politiker und der Rüstungsindustrie, welche durch die Kriege für die Flüchtlinge sorgt, welche dann das Volk versorgen sollen. Die Bürger sollen für die Schande der Politiker aufkommen und dürfen sich nicht wehren. Nein Merkel, Pegida ist der Anfang und sie sind das Ende!

Gegen den Strom

(admin: Was erlaubt die sich eigentlich???

Bundeskanzlerin Angela Merkel ruft die Deutschen auf, nicht zu den Pegida-Demonstrationen zu gehen. Die Veranstalter seien von Vorurteilen und Hass getrieben. Dass die Politik in den vergangenen Monaten genau diese Vorurteile durch permanente Terror-Warnungen und Angst-Mache vor angeblichen Islamisten befördert hat, ließ Merkel unerwähnt – obwohl der Kanzlerin zum Jahreswechsel ein wenig Selbstkritik gut zu Gesichte gestanden hätte.

Angela Merkel bei ihrer Neujahrsansprache 2015 im Kanzleramt in Berlin. (Foto: dpa)

Angela Merkel will nicht, dass die Deutschen an den Pegida-Demonstrationen teilnehmen. Sie sagte, die Veranstalter der Demos in Dresden seien von «Vorurteilen», «Kälte» und «Hass» getrieben. Der Ruf «Wir sind das Volk” sei, anders als in der DDR, ein Ruf der Ausgrenzung.

Zur hemmungslosen Ausbeutung der Arbeiter weltweit als einem der Hauptgründe für die globalen Flüchtlingsbewegungen äußerte sich Merkel nicht. Auch die fortwährende Angst-Mache der Politik vor Islamisten und Terror erwähnte die Kanzlerin nicht (die Chronologie der dramatischen Warnungen vor «Islamisten» – hier). Die Tatsache, dass…

Ursprünglichen Post anzeigen 616 weitere Wörter

Udo Lindenberg nimmt Putin in Schutz

Wir können feststellen, das schon viele namhafte Künstler,
Schlagersänger und Promis die Politik der Bundesregierung und die
Nato kritisieren.

Gegen den Strom

Foto: https://www.google.de/

(Es gibt doch einige Klardenker unter den Künstlern in D.)

‚Ich mach‘ mein Ding‘ sang Udo Lindenberg vor gut fünf Jahren und schaffte mit dem Hit ein überraschendes Comeback. Der Sänger und Maler nimmt auch außerhalb der Bühnen kein Blatt vor dem Mund. Meist geht es dabei um Musik und Kunst, diesmal aber macht Lindenberg ’sein Ding‘ auf dem politischen Parkett – und nimmt im Ukraine-Konflikt Russlands Präsident Wladimir Putin in Schutz.

In einem Interview mit der ‚Main-Post‘ (Dienstag) kritisiert der Deutschrocker die Nato. Das westliche Militärbündnis habe sich nicht an die Absprache mit Russland gehalten, nicht in die ‚befreiten‘ Länder der ehemaligen Sowjetunion zu expandieren. ‚Deshalb werden die Russen sauer, das ist ja nicht Putin alleine‘, sagte Lindenberg. ‚Wenn ich mit Politik irgendetwas zu tun hätte, würde ich sagen: Nato, bitteschön raus aus den osteuropäischen Ländern!‘

An erster Stelle solle seiner Ansicht nach stehen, die Freundschaft zu…

Ursprünglichen Post anzeigen 184 weitere Wörter

Allen Lesern wünsche ich einen guten Rutsch und ein gesundes neues Jahr 2015

Allen Lesern und Freunden meiner Zeitung und in den angeschlossenen Netzwerken von Facebook, Google+, Twitter, Linkedin und Tumblr wünsche ich auf diesem Weg einen guten Rutsch sowie ein gesundes neues Jahr 2015.
Ehe wir mit dem Rückblick auf das Jahr 2014 beginnen, erst einmal ein paar Videoclips aus der Politik.

Damit der Jahresrückblick auf das Jahr 2014 nicht allzu ernst genommen wird, erst einmal ein paar Politikerwitze Politikerwitze, Politikerwitz, Politiker Witze, Witze über Politiker – Handyhuhn.de.
Was wir von unseren Politikern zu halten haben, sollten schon mittlerweile die meisten Bürger wissen. Politiker handeln meist im Interesse ihres Profits oder Vorteils. Dadurch geschehen Situationen und Gefahren für die Bürger, welche diese oft nicht einschätzen können. Das Jahr 2014 stand vor allem im Zeichen der Ukrainekrise. Die US-Regierung hat 2013 mit einem von ihr gesteuerten Putsch die reguläre ukrainische Regierung gestürzt, um eine von ihnen gesteuerte Regierung an die Macht zu bringen. Zuvor wurden seit 1990 die ehemaligen Ostblockstaaten unter die Vorherrschaft der Nato gebracht. Die EU und Deutschland sind dabei die Werkzeuge in den Händen der US-Regierung. Nähere Einzelheiten kann man in dem Artikel „Sanktionen gegen Russland – Naht der 3. Weltkrieg?“ nachlesen.

Kommen wir nun zum Jahresrückblick von der kritischen Website Jahresrückblick 2014 von der kritischen Website. Es gibt noch andere Rückblicke, aber das sollte für das erste genügen.

Kommen wir nun zur Unperson des Jahres, welche natürlich unsere Bundeskanzlerin Angela Merkel ist BildZeitDung Merkel UnPerson des Jahres 2014 _ BildDung für das VOLK(1). Wir sollten es bei dieser einen Person belassen, den die allein ist schlimm genug! Aber vielleicht sollte man noch erwähnen, das diese Unperson absolut charakterlos, aber auch lächerlich ist Auch 2014 Lügnerin des Jahres Angela Merkel – Angela Merkel hat keinen Charakter.

Die politische Situation weltweit ist angespannt. Dafür sorgt schon die Außenpolitik der USA. Vor allem in Irak und Syrien werden immer wieder Kämpfe gemeldet und die Menschen flüchten aus diesen Ländern. Die Spannungen weiter zusätzlich angeheizt durch Waffenlieferungen aus Deutschland Deutschland rüstet die Welt auf – SPIEGEL ONLINE – Nachrichten – Politik.
Die Rüstungsindustrie in Deutschland verdient Milliarden an den Waffenumsatz, dafür soll das Volk die Flüchtlinge, welche infolge dieser Waffenlieferungen flüchten aufnehmen und versorgen.
Diese Asylanten und Flüchtlinge können nichts für ihre Situation. Schuldig sind die Kriegstreiber und die Rüstungsindustrie, denen diese Probleme egal sind.

Es ist nicht verwunderlich, das der Volkszorn langsam überkocht. Daraus hat sich Pegida geformt. Wo die letzte Demonstration in Dresden 17.500 erreicht hat. Jetzt konnten auch die gekauften Medien diese Tatsache nicht verschweigen. Nur werden die Demonstranten als rechtsradikale und Terroristen bezeichnet. Glaubt jemand, das 17.500 Terroristen und Rechtsradikale auf die Straße gehen? Die Politik und die Medien machen sich mit dieser Darstellung nur lächerlich.
Pegida macht den Bürgern außerdem klar, das sie mit den Demonstrationen einen Machtapparat in Hand haben, wo sie noch viel durchsetzen können.

Wir können davon ausgehen, das Deutschland und Welt vor großen Umwälzungen steht, welchen durchaus eine Weltrevolution werden kann.
Wir sollten deshalb nicht in Angst in Schrecken vergehen, sondern daran denken, was viele Bürger durchmachen mussten. Wir mussten erleben, wie Menschen getötet, misshandelt und Willkür ausgesetzt wurden. Wollen wir das noch weiter erleben?
Wollen wir nicht endlich alle eine Zukunft haben in Frieden und gegenseitiger Achtung, ohne Angst vor der Zukunft Das ist doch das erstrebenswerteste Ziel für die Zukunft.
Mit diesen Gedanken wollen wir in das neue Jahr 2015 gehen.

Hohle Erde – Fiktion oder Realität – Teil 27

Es ist nicht mehr die Frage, wo der Mensch hingehört, oder wo er herkommt. Entscheidend für den Menschen ist doch, das er sich auf Grund seiner Intelligenz überall einrichten kann. Auch wenn die Erde hohl ist und man unter der Oberfläche leben kann – Menschen sind Lichtwesen, sie brauchen das Licht der Sonne und die unendlichen Weiten des Universums, wo wir eines Tages überall zu Hause sind.