Wer ist unser schlimmster Feind? Das System! – Wake News Radio/TV

Ein System welches uns in jeder Form unterdrückt, muss entweder bekämpft oder geduldet werden.

Mywakenews's Blog

Wer ist unser grösster Feind - Das System - Wake News Radio TV

Abb.: Collage aus Internetbildern und Wake News

Die Aufzeichnung dieser Veranstaltung als Video: (folgt!)

Alles, was wir erleben in unserer Welt, in der Gesellschaft, Politik, Wirtschaft, Finanzen, alle Ungerechtigkeiten, Kriege, Kindesentziehungen, Missbrauch, Sklaverei, Korruption, Elend, Hunger, Ausbeutung, Kriege, POLIZEI-Gewalt, Kriminalität, Terror, Tyrannei, Menschenrechtsverletzungen, Betrug, Enteignung, Willkür, Umweltverschmutzung, Chemtrails, Genfrass, Lug und Trug uvm. sind die Methoden des Systems seine Existenz, sein Überleben sicher zu stellen.

Solange wir in diesem System mitspielen, fördern wir, bestenfalls erhalten wir dieses System!

Täglich flattern bei mir Berichte über die grausamen Taten der Systemlinge an uns Menschen auf den Tisch, werden Verstösse gegen die Menschlichkeit, die Natur, das Leben geschildert, so dass es klar ist, dass der einzige Weg aus dieser Misere heraus zu kommen, das Aushungern und Abschaffen des Systems bedeutet!

Klar sind wir Teil der Schöpfung, auch das System wurde geschöpft. Aber, wir haben uns seit Generationen vom ursprünglichen Weg dieser Schöpfung entfernt…

Ursprünglichen Post anzeigen 974 weitere Wörter

Advertisements

Job-Center zwingen Deutsche ihre Häuser zu verkaufen

Es ist wieder einmal bezeichnend, wie deutsche Behörden Bürger dazu zwingen, ihr Eigentum zu veräußern, um paar Euro Hartz 4 zu erhalten. Diese Menschen haben dann im Alter keine Rücklagen, wovon sie leben könnten. So werden Menschen gezwungen, auf ihr Hab und Gut zu verzichten!

Gegen den Strom

BRD Schwindel

von FP

Während Politiker und Medien für Asylanten nichts zu teuer ist, werden Deutsche von den staatlichen Job-Centern aus ihren Häusern und Dörfern vertrieben.

Immer mehr Bürger, die – auch als berufstätige Aufstocker- Arbeitslosengeld II beziehen, sollen nach dem Willen der Behörden ihre Häuser verkaufen. Wenn die Hausgrundstücke größer als 500 Quadratmeter im städtischen oder 800 Quadratmeter im ländlichen Raum sind und ihr Wert das so genannte „Schonvermögen“ der Eigentümer übertrifft, gelten sie als „unangemessenes und nicht geschütztes Eigentum“. Das sollen die Leute erst einmal verscherbeln. Sonst bekommen sie keine Leistungen mehr und stehen ohne Geld da.

Den Betroffenen wird noch nicht einmal die Chance gegeben, den „unangemessenen“ Teil ihrer Grundstücke abzutrennen und zu veräußern, weil die Job-Center die erheblichen Gebühren, die das Katasteramt für eine Grundstücksteilung und Vermessung fordert, nicht übernehmen.

Originalsatz aus einem Bescheid:

„So lange eine Teilung nicht vorliegt, ist das Hausgrundstück in seiner Gesamtheit zu beurteilen“.

Ursprünglichen Post anzeigen 292 weitere Wörter

Deutschland 1966: Werbung der Bahn (sie stimmte)

Die deutsche Bahn ist wahrscheinlich dabei, ihre Tätigkeit In Deutschland einzustellen, so unwahrscheinlich das auch klingt. Sie ist weder noch wirtschaftlich, noch pünktlich und wird immer teurer! Dazu werden immer mehr Linien eingestellt, vor allem die Regionalen Züge.

AAA

Das war damals in Deutschland. 1966, vor den grünen Spinnern, als man sich verlassen konnte auf die Bahn, egal ob Eis oder Schnee, Sturm, Hitze oder Hagel:

Bahn1966Das ist heute, 2015 , im umerzogenem fremdbesetzten ehemaligem Deutschland:

Hamburger Abendblatt:

Die Deutsche Bahn hat den Zugverkehr in Nordrhein-Westfalen […] komplett eingestellt.

Volksfreund:

„Es fährt nichts, komplett nichts“ – Bahnfahrer stranden in NRW

(Köln) Sie kamen an – und sie kamen nicht mehr weg: Für viele Reisende in Nordrhein-Westfalen endete die Zugfahrt an einem Bahnhof fernab vom eigentlichen Ziel.

Ursprünglichen Post anzeigen

Selbstmordtheorie widerlegt: Pilot(en) setzten Hilferufe ab

Obwohl die französische Luftraumüberwachung von den Flugzeug der Germainwings kurz vor dem Absturz eine Notfallmeldung erhielt, wird von den Medien das Lügengespinnst mit der Selbsmordtheorie des Co-Piloten aufrechterhalten.

Flieger grüss mir die Sonne und grüss mir den Mond...

https://www.facebook.com/video/video.php?v=881250775254717

Flug 4U9525 der Fluggesellschaft Germanwings: Die von der Bundesregierung hastig zusammengeschusterte Selbstmordtheorie, die hiesige Medien, trotz massiver Widersprüche, bereitwillig weiterverbreiteten haben und medial nach wie vor ausschlachten, ist widerlegt. Entgegen aktueller Medienberichte empfing die französische Luftraumüberwachung Minuten vor dem eigentlichen Absturz eine Notfallmeldung au… Mehr anzeigen
28. März um 08:50 · Bearbeitet ·

Am relevantesten
Angy Kore, Felix Franke, France Dolce Vita und 19.101 anderen gefällt das.
30.879 mal geteilt

Stephan Sinz Ich glaub den Medien eh nichts mehr. Wenn der Kommentator guten morgen sagt ist die Hälfte schon gelogen!!!!
1.323 · 28. März um 08:59

18 Antworten · vor 3 Stunden

Lisa Wohlgemuth Alles was am Absturztag in den Medien war, hat man nie wieder gehört. Der Notruf, die Kampfjets oder das es nicht nur ein Knall war. Weil das mit der „amok“-theorie, welche durch die Medien noch mehr aufgehetzt wird nicht zusammen passt. Traurig einen toten Unschuldigen…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.935 weitere Wörter

A 320-Absturz: Verbrechen an Familie Lubitz aus Montabaur

In Deutschland kann man sehr leicht eines Verbrechens beschuldigt werden, was man nicht
begangen hat und wo dann der Ruf in der
Öffentlichkeit hin ist. Vorraussichtlich wurde der
Familie Lubitz Unrecht angetan, noch dazu, wo sie
ihren Sohn verloren haben. Was ist die Würde des
Menschen in Deutschland wert?

diwini's blog

Ursprünglichen Post anzeigen

Germanwings-Crash: ANONYMOUS – „Selbstmordtheorie widerlegt: Pilot(en) setzten Hilferufe ab!“

Die Behauptung von der Selbstmordtheorie des Co-Piloten in den Medken nimmt idiotische Formen an! Selbst wenn diese stimmen
würde, erklärt es nicht die Pulverisierung der Wrackteile von
Germainwings! Haben die Medien noch immer nicht ´bemerkt, das sie sich selbst widersprechen?!

Ursprünglichen Post anzeigen 496 weitere Wörter