Müssen wir der #LÜGENPRESSE, dem Unwort des Jahres 2014, auch noch das der #LÜGENMEDIZIN hinzustellen?

Mit sämtlichen Institutionen, welche wir benutzen, müssen wir rechnen, das diese von dem Staat zum
Zweck der Manipulation beeinflusst werden.

Der Mensch - das faszinierende Wesen

In Ergänzung zu den Artikeln Ist die Schulmedizin nicht wissenschaftlich? und Wie es dazu kam, dass die “Schulmedizin” die Naturheilkunde verdrängte … möchte ich noch die Übersetzung von eines Artikel des „Health Rangers“ Mike Adams mit dem Titel The 10 biggest health care lies in America bringen und ihn gleich mit einer passenden Bezeichnung versehen, der vielleicht das Potential zum Unwort eines der nächsten Jahre hat:

Von unserer Lügenmedizin

Mike Adams Mike Adams, Health Ranger

Die schulmedizinische Gesundheitsvorsorge basiert weder auf “Gesundheit” noch auf “Vorsorge”. Tatsächlich gründet sie auf einem inneliegenden System medizinischer Mythologie, das praktiziert wird und von genau jenen Akteuren verteidigt wird, die von der Beibehaltung von Krankheit und gesundheitlichen Leiden profitieren. Dieses System der medizinischen Mythologie könnte auch als „Lügenkonstrukt“ bezeichnet werden, und heute teile ich mit den Lesern der NaturalNews mein Wissen über die zehn größten Lügen dieses Systems, denen noch immer gefolgt wird und die weiterhin durch die…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.801 weitere Wörter

Ein Gedanke zu „Müssen wir der #LÜGENPRESSE, dem Unwort des Jahres 2014, auch noch das der #LÜGENMEDIZIN hinzustellen?

  1. Mein selbstgeschaffenes Unwort des Jahres 2015 ist: STASI-TÄTER-Schutzbeauftragter ( Kohl,Gauck,Birthler Jahn)
    http://adamlauks.com/2015/02/14/offener-brief-an-den-deutschen-bundestag-und-an-alle-abgeordnrtenan-die-expertenkomission-zur-zukunft-der-bstu-und-an-den-bundestagsprasidenten-prof-dr-lammert-wollt-ihr-die-nachsten-25-weitere-jah/ Die öffentliche Disskussion initiert von der (OssieI Dr. Monika Grütters Staatssekräterin für Kultur und Medien läuft in der Expertenkommissiomn für dei Zuckunft der BStU im Bundestag in geschlossennem Kreise -unter strengsten Geheimhaltung. Die Anwesendheit von der Sabine Bergmann Pohl, Dr.Richard Schröder und Herrn Wilke aus dem Beirat der BStU heisst, Verdummung,Vergauckelung und Abzocke ( 100 Mio € jährlich) geht über 2019 hinaus !!!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s