Ukraine-Krieg: Gefährdet ARD-Dokumentation das Leben von Augenzeugen?

Die ARD-Dokumenation um den Abschuss von MH17 hat wiederum bewiesen, das hier nicht aufgeklärt, sondern versucht wird, die Tatsachen zu verdrehen und die Wahrheit zu vertuschen. Die Frage, wer MH17 abgeschossen hat, kann man mit einer Gegenfragelösen. Wer hat Interessen daran, den Ukraine-Konflikt mit Russland anzuheizen?

„Noch mehr Asylanten sind gut für uns!”

Mehr Asylanten sind gut für die Politik, welche das deutsche Volk auslöschen und verdrängen will!

Gegen den Strom

28 April 2015

Michael Hüther, Direktor des Instituts der deutschen Wirtschaft, ist überzeugt, dass Deutschlands demographische Lücke mit nur noch mehr Zuwanderung, am besten mit „gut ausgebildeten Asylbewerbern“, geschlossen werden kann. Katrin Göring-Eckardt agiere in ihrer „Gutmenschlerei“ ebenso unverantwortlich, so Susanne Kablitz in einem offenen Brief.

kdjfkdjkf (Bild Katrin Goering-Eckardt:  Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen; flickr, Rechte: CC BY 2.0-Lizenz, Original: siehe Link ), (Bild Michael Hüther:  Institut der deutschen Wirtschaft; flickr, Rechte: CC BY-ND 2.0, Original: siehe Link )Können gar nicht genug bekommen: Katrin Goering-Eckardt (Grüne, li) und Michael Hüther (Direktor des IW): (Bild Katrin Goering-Eckardt:Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen; flickr, Rechte: CC BY 2.0-Lizenz, Original: siehe Link ), (Bild Michael Hüther: Institut der deutschen Wirtschaft; flickr, Rechte: CC BY-ND 2.0, Original: siehe Link )Hüther,

Deutschland erlebt eine Welle von Asylströmen noch nie gekanntem Ausmaßes. Zudem halten sichhunderttausende abgelehnter und ausreisepflichtiger Asylbewerber in unserem Land auf. Aufenthaltstitel und Duldungen werden, wie blu-News berichtete, aufgrund der Überlastung der Behörden rechtswidrig vergeben, ohne zu prüfen, ob es sich bei den Antragstellern um Kriminelle oder Dschihadisten handelt.

Hochschulabschlüsse und Facharbeiterausbildungen

Dass…

Ursprünglichen Post anzeigen 711 weitere Wörter

Russlands Präsident Wladimir Putin fordert Unbestechlichkeit der Medien

Eine Unbestechlichkeit der Medien wäre wünschenswert, ist aber in dieser Diktatur nicht möglich, da dieses Regime die Medien für seine Propoganda missbraucht.

Gegen den Strom

Russlands Präsident Wladimir PutinMassenmedien müssen sogar in einer komplizierten wirtschaftlichen Situation unbestechlich bleiben und dürfen keinen Vorwand geben, ihre Unvoreingenommenheit in Frage zu stellen, wie Russlands Präsident Wladimir Putin bei einem Medienforum am Dienstag erklärte.

„Auch Massenmedien selbst dürfen keinen Vorwand geben, die Richtigkeit, Objektivität  und  Unvoreingenommenheit derjenigen Materialien, die sie darlegen, in Frage zu stellen. Bedauerlicherweise wird jetzt eine solche Umgangsform mit diversen Business-Strukturen, diversen Behörden bereits zu einer Gewohnheit russischer föderaler Massenmedien, wenn nicht dafür bezahlt wird, dass Informationen über Aktivitäten dieser oder jener Ämter objektiv dargelegt werden, sondern dafür, dass sie nichts schreiben, wenn man sich freikauft“, sagte Putin.

„In einer komplizierten Wirtschaftssituation kann dies eine der Form zur Unterstützung der Presse sein, aber absolut würdelos und schädlich sowohl für die Massenmedien selbst als auch für die Gesellschaft im Allgemeinen“, unterstrich der Präsident.

Ihm zufolge muss man „alles, was in diesem Bereich vor sich geht, ständig analysieren,  seine…

Ursprünglichen Post anzeigen 4 weitere Wörter

Deutsch geboren, aber nicht ewig schuldig !

Kein System kann mich zwingen, die Vergangenheit und die Kultur unserer Großväter und Väter zu missachten und zu leugnen! Wer das macht, leugnet seine eigene Identität!

Flieger grüss mir die Sonne und grüss mir den Mond...

https://buergerstimme.com/Design2/2015/04/deutsch-geboren-aber-nicht-ewig-schuldig/

Wer als Deutscher geboren, hat zweifelsohne ein schweres Erbe zu tragen, denn zionistische Herrscher verbieten jedwede souveräne Identität, erzwingen Gehorsam, verbieten eigene, kulturelle Landeswerte. Mitnichten verwunderlich, schließlich hegen alliierte Siegermächte große Ängste hinsichtlich eines starken Deutschlands sowie dem daraus resultierenden Europa der Vaterländer. Derweilen merken Verantwortliche, daß ihre ewiglich inszenierte Schuldkultur wirkungslos wird, Generationen sich erheben.

Was lange Zeit undenkbar, scheint inzwischen Realität geworden: Immer mehr deutsche Bürger wollen mit Deutschlands Geschichte abschließen, hinterfragen offen, weshalb BRD-Vasallen judikative Gewalten verschärft einsetzen, sämtliche Äußerungen fernab geltender, alliierter Geschichtsfälschung sofort mittels § 130 StGB, Volksverhetzung, abstrafen. Infolgedessen können staatlich finanzierte Antideutsche bisweilen anständige, hinterfragende Bürger einschüchtern, da deren Gewalt ganz im Sinne Herrschender.

Sie spalten, säen Verwirrung und verhindern Deutschlands Identitätsfindung, dank § 130 StGB. Ergo sollte man § 130 StGB, Volksverhetzung, einmal genauer betrachten. Der Gesetzestext zum genannten Paragraphen lautet wie folgt:

  • (1) Wer in einer Weise, die geeignet ist…

Ursprünglichen Post anzeigen 632 weitere Wörter

Wann verschwanden Jenseits und Reinkarnation aus der christlichen Lehre ? When disappeared afterlife and reincarnation from the Christian doctrine ?

Im Kosmos und im Leben geht nichts verloren. Alles ist im Wandel begriffen. So ist es auch dem menschlichen Leben. Wir werden geboren, erfüllen unseren Lebenszweck und werden wieder gehen. Die körperliche Existenz ist vergänglich, aber nicht die Seele, welche in neuen Körper kommt und den Kreislauf des Lebens aufrecht erhält.

Brand und Massenschlägereien im Asylbewerberheim Dippoldiswalde- Schmiedeberg!

Die Wahrscheinlichkeit, das die Asylanten ihr Heim selbst angezündet haben ist größer als von deutschen Bürgern. Diese Asylanten verwahrlosen nicht nur ihr Heim, sie wissen auch nicht zu schätzen, wieviel Arbeit in der Herrichtung dieses Heimes steckt.

Gegen den Strom

Haben die Asylanten das Heim selbst angezündet, um an einem besser gelegenen Standort untergebracht zu werden? Der Reporter vor Ort berichtet von Massenschlägereien unter den ausschließlich männlichen Bewohnern!

https://www.netzplanet.net/brand-und-massenschlaegerein-im-asylbewerberheim-dippoldiswalde-schmiedeberg/

Ursprünglichen Post anzeigen

Mit Gott die Angst überwinden

Wer an Gott glaubt und für die Gerechtigkeit und Freiheit kämpft, kann auf seine Unterstützung rechnen und muss das Unrecht nicht fürchten!

Atheist Media Blog

Denn dass Gott alles, auch das Wollen und Denken unseres Herzens, weiß, bedeutet eben nicht totale Kontrolle. Vielmehr sagen alle biblischen Texte über Gottes Vorherwissen immer nur dieses: Der Mensch kann darin geborgen sein, er soll keine Angst haben. Dass Gott alles über den Menschen weiß, mindert gerade nicht dessen Verantwortlichkeit oder „Freiheit“, sondern begleitet diese wohltuend und ermöglicht sie erst. Diese Begleitung erinnert auch ein wenig an die Schutzengel-Vorstellung. Oft ist Liebe mit Angst verbunden. Wo Gott aber darüber wacht, braucht der Mensch keine Angst zu haben.

weiterlesen:

[http://www.die-tagespost.de/glaubensforum/sonntagslesung/art473,160293

Ursprünglichen Post anzeigen