Range und seine unabhängigen Entscheidungen… netzpolitik.org

Auch Range ist nur ein Teil eines verbrecherischem Systems, welchem wir noch immer ausgeliefert sind!

NSU LEAKS

Gar nicht lange her, Spiegel-Interview letzte Woche:

SPIEGEL: So ganz im luftleeren Raum agieren Sie allerdings nicht. Sie stehen unter der Dienstaufsicht des Bundesjustizministeriums. Vielleicht hat die Regierung ein Interesse, Ermittlungen gegen den wichtigsten  Bündnispartner zu verhindern?

Range: Ich bin frei in meiner Entscheidung. Das mögen Sie vielleicht nicht glauben, aber es ist so.

SPIEGEL: Herr Generalbundesanwalt, wir danken Ihnen für dieses Gespräch.

Wenn Sie als Leser jetzt lachen, oder auch nur grinsen müssen, dann Willkommen im Club! Und nein, Range scherzt nicht, der meint das ernst. So unabhängig wie er gegen die NSA nicht ermittelt, so unabhängig ermittelt er auch bei Terrorismus in der BRD nicht. Beim NSU zum Beispiel nicht, oder beim Oktoberfest-Attentat. Seien Sie versichert, da brennt garantiert nichts an.

https://sicherungsblog.wordpress.com/2015/07/26/die-kavallerie-der-justiz-schneidig-aber-dumm-der-feind-sitzt-innen-heute-mehr-denn-je/

Jetzt hat Range völlig unabhängig entschieden, wieder mal: Ermittlungen gegen Leaker, gegen Whistleblower.

Das muss man aushalten. Noch ist nichts passiert, niemand ist in ein Botschaftsasyl geflohen wie Assange seit 3 Jahren, auch bei…

Ursprünglichen Post anzeigen 648 weitere Wörter

Hammerhart!

Unsere Regierunng tut alles dazu, um unserem Volk zu schaden, ihren Lebensraum zu nehmen und zu verdrängen. Wollen wir noch
immer warten, was weiter geschieht? Dann verabschiedet euch von
Deutschland, denn Deutchland wird es bald nicht mehr geben,
sondern nur noch eine Migrantendiktatur!

Die Killerbiene sagt...

.

bergheim

(PI betreibt hier wieder massive Desinformation. Für die Zuteilung der Flüchtlinge ist der Bundes-Innenminister Thomas de Maiziere (CDU) zuständig und die Richtlinien der Politik werden von der Kanzlerin Angela Merkel (CDU) vorgegeben. Die Behauptung, eine imaginäre „Asyllobby“, was auch immer das sein mag, sei für die jetzige Siedlungspolitik verantwortlich, ist schlicht falsch. Es ist Aufgabe von PI, die wirklich Verantwortlichen in Schutz zu nehmen und die Aufmerksamkeit auf Gespenster, also z.B. „die Linksrotgrünen“ oder „Sozialisten“ zu lenken. PI bringt es regelmässig zustande, daß Hunderte oder Tausende Kommentare zur Siedlungspolitik des Regimes oder der inneren Sicherheit abgegeben werden, ohne daß auch nur einmal der Name „Thomas de Maiziere“fällt.)

.

Der Artikel ist gerade bei „PI“ erschienen.

Man sieht hier sehr deutlich, daß die Maske fällt und nun die Fratze des Regimes offen sichtbar wird.

Stellt euch folgende Fragen:

Kann ein Mensch gut sein, der behinderte Kinder aus ihrer Schule…

Ursprünglichen Post anzeigen 523 weitere Wörter

Sehr interessant – Jugendamt, Widerstand zahlt sich aus!

Jugendämter und Familiengerichte sind keineswegs an dem Wohl des Kindes interressiert, sondern nur an dem Profit, welchen sie mit den Kindern erreichen wollen. Das Kindeswohl in den Mündern der Gerichte und Jugendämter ist blanker Hohn!

Familie & Familienrecht

Die Herausgabe eines geklauten Kindes wird verweigert mit der Begründung einer bevorstehenden Einschulung. Der freigekommene Bruder berichtet hingegen von zahlreichen Heim- und Schulwechseln während seiner Gefangenschaft. Zeugenaussagen herausgegebener Kinder sind das schwerste Gift für die Jugendamt-Mafiosi.

Tags: Hilfeplangespräch HPG – Kindeswohl – Kinderheim – Menschenrechtsverletzung  – psychische Gewalt  –  Missbrauch mit dem Missbrauch – Inobhutnahmen – DE Kindesabnahme Gefährdungsmeldung

Ursprünglichen Post anzeigen

Die NATO ignoriert alle Verträge mit Russland | Contra Magazin

Wir wissen, das Nato und US-Regierung vertragsbrüchig sind. Sie wollen nur eins, Krieg mit Russland um jeden Preis!

diwini's blog

Ursprünglichen Post anzeigen

Der 1. Staatsmord: Benno Ohnesorg, hingerichtet per Kopfschuss am 2. Juni 1967

Mord vom Staat wird künftig öfter geschehen, dazu wurde im Bundestag die Todesstrafe wieder beschlossen. Natürlich werden diese Morde noch als Unglücksfälle getarnt!

NSU LEAKS

Ohne diesen Mord keine Studentenunruhen, keinen Terrorismus „2. Juni“ und keine RAF… etwas überspitzt, denn den Mordanschlag auf Rudi Dutschke muss man ebenfalls einbeziehen, den dieser 1968 nur knapp überlebte. Auch ein Kopfschuss dabei…

Hat die Stasi die von Westberlin ausgehenden Studentenunruhen mit 2 Auftragsmorden provoziert? Entdeckungen des kleinsten Geheimdienstes der BRD(Gauck-Behörde) legen diesen Schluß zumindest nahe.

stasi1

Bei beiden Attentätern hat man in den letzten Jahren STASI-Verbindungen und bzw Neonazi-Verbindungen in den Vordergrund gestellt, der Mörder Kurras im Fall Ohnesorg war ein ziviler Staatsschutz-Polizist in Westberlin, und der Beinahe-Mörder Bachmann 1968 von Dutschke waren angeblich Kontakte zu Neonazis (laut Gauck-Behörde) ermittelt worden.

stasi2

http://www.taz.de/!5151398/

Beim anschliessenden Protest gegen Springer reichte dann der Spitzel Peter Urbach die Molotow-Cocktails. Passt prima, denn die Dreckspresse (Lügenpresse) hatte zum Mord an Dutschke aufgerufen, liest man dazu.

In dieser 2014er ZDF-Doku wird das ausgeführt,, sehenswert:

Alles klar? Mitnichten. Der Staatsschutz war es, nicht die Stasi, was Ohnesorg…

Ursprünglichen Post anzeigen 613 weitere Wörter