Niemand muss Zucker essen

Zucker ist in vielen Lebensmitteln und Getränken enthalten. Damit sind die Bürger gezwungen, auch Zucker mit zu essen.

inge09

Vor Zucker schützen

… muss der Gesetzgeber die Verbraucher. Lese ich jetzt sogar im SPIEGEL 50/2015, Seite 103.

Von Jörg Blech. Natürlich. Blech ist ein Guter.

Aber das Wörtchen „muss“?

Niemand muss Zucker essen, lesen wir da. Auch das spricht sich ganz, ganz langsam herum. Wird selbstverständlich von deutschen Professoren auch heute noch bestritten. Jeder Biochemiker kann hier nur lächeln und auf biochemische Lehrbücher verweisen. Niemand muss Zucker essen. Der Körper kann den überlebensnotwendigen Zucker selbst herstellen.

Nur leider: Jeder isst Zucker. Praktisch jeder. Die süße Schwemme „lässt Zähne faulen, Fettpolster wachsen und den Stoffwechsel entgleisen“. Heißt Diabetes. Auch wenn gewisse Ernährungsgesellschaften heute noch behaupten „Zucker macht keinen Diabetes“. Auch wenn die Wirtschaftliche Vereinigung Zucker in Bonn heute noch behauptet „Zucker macht nicht dick“.

Das dumme am Zucker ist die Beimischung. Man kann ihm einfach nicht entkommen. Zucker steckt nun einmal in Joghurts, Müslis und vielen anderen auch sauren Produkten…

Ursprünglichen Post anzeigen 168 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s