Der Islamismus faßt Fuß in Europa: Saudis sponsern eine Terror-Enklave in Bosnien

Mit dem Islamismus kommt der Terror nach Europa! Ein Terror, welcher Milionen Menschen das Leben kosten wird. Auch das ist Krieg!

pressefreiheit24

IS-Kaempfer

Triest. Der islamistische Terror hat Europa längst erreicht. Das weiß man nicht erst seit den Anschlägen von Paris. Allein in Deutschland sollen sich, lassen Sicherheitskreise verlauten, mindestens 3-400 hochgefährliche Syrien-Heimkehrer aufhalten, die ein kaum zu kalkulierendes Risiko darstellen.

Es gibt aber noch andere Facetten der Bedrohung. Radikale Islamisten haben mit dem Geld arabischer Sponsoren in Bosnien mehrere Hektar Land gekauft. Die Grundstücke liegen an der Grenze zu Kroatien.

Einem Bericht der italienischen Tageszeitung „Corriere della Sera“ zufolge sollen sich in der fraglichen Gegend etwa 2.000 Salafisten und Wahabiten aufhalten. Konkret geht es um den bosnischen Kanton Bihac im Nordwesten des Landes. Dort sind radikalislamische Wahabiten zwischen Velika Kladusa und Bu in zahlreichen Gruppen organisiert. Die Führung liegt in den Händen eines Bosniers. Der unbemerkte Übertritt auf kroatisches und damit auf EU-Territorium ist vom Kanton Bihac aus ein Kinderspiel.

In der Region gibt es als Folge des Balkan-Krieges noch große Bestände…

Ursprünglichen Post anzeigen 196 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s