Welt ohne Bargeld: 5 Gründe warum Münzen und Scheine abgeschafft werden

Eine gerechte Welt ohne Bargeld ist möglich, wenn alle Güter der Welt gleichmäßig aufgeteilt werden würden. Dann würde jeder nur das
nehmen, was er braucht, ohne Zahlen zu müssen. Ich glaube nicht, das
jemand sich auf Dauer mehr nimmt, als er braucht, das wäre eine sinnlose Belastung.
Bei dem gegenwärtigen Bruttosozialprodukt wäre das möglich, wenn es nicht kranken Reichen gäbe, welche an der Gier nach Mehr leiden!

Pinksliberal

Wirtschaftsweiser Bofinger hatte vor Monaten vorgelegt und Deutsche-Bank-Chef John Cryan legt diese Woche noch eine Schippe drauf: „Bargeld verschwindet in zehn Jahren„. Die Abschaffung des Bargeldes ist keine Verschwörungstheorie, sondern eine logische Konsequenz.

  1. Die Geschäftsbanken. Wäre das Bargeld abgeschafft, dann würde ein Bankrun unmöglich werden. Es gäbe nur noch Buchgeld, also Forderungen. Die Giralgeldschöpfung wäre dann einzig und alleine durch die Einkapitalvorschriften gebremst.
  2. Der Handel. Bargeld ist teuer, kompliziert und gefährlich. Intelligente Kassensysteme registrieren „wer was wann unbar kauft„. Die Industrie weiß damit genau, was ich bereits habe und was ich eventuell benötigen könnte.
  3. Der Staat. Ähnlich wie bei der Vorratsdatenspeicherung könnten die Behören auch die Transaktionsdaten auswerten. Nichts bliebe geheim – jeder Cent ist nachvollziehbar. Besteuerung von Vermögen wird vereinfacht. Die Menschen wären nackt.
  4. Die Verbraucher. Ohne Bargeld gewinnen wir Sicherheit, Transparenz, Steuerehrlichkeit und Bequemlichkeit.
  5. Die Notenbanken. Kommt es zu einer schweren Krise, dann kann…

Ursprünglichen Post anzeigen 109 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s