CDU Chaotenpolitik: Flüchtlinge erst mit Selfies einladen und dann mit Geld zurückschicken!

Wenn wir Chaoten regieren lassen, werden wir diejenigen sein, welche die Verlierer sind! Das Volk ist immer schuld, wenn die Regierung versagt!

rundertischdgf

Ferdi meint zu dieser Fundsache auf Facebook: „Hoffentlich fallen nicht zu viele Deutsche auf dieses Spiel der CDU rein. Erst laden die CDU Chaoten mit Selfies und Willkommenseuphorie alle Welt ein und jetzt jammern sie kurz vor Wahlen, daß nordafrikanische Länder ihre „kriminellen Landsleute“ nicht mehr zurücknehmen wollen. Schweden will das Problem auch so lösen wie die Merkel-Regierung. Auf den Knien nach Marokko, Algerien und Tunesien rutschen und mit Bündeln Geld, um Rücknahme jammern. „
Verhandlungsergebnisse mit Algerien und Marokko über die Rücknahme abgelehnter Asylbewerber seien wichtiger als Reisen nach Saudi-Arabien, kritisiert die…
FOCUS.DE|VON MARTINA FIETZ

Ursprünglichen Post anzeigen

Advertisements

Ein Gedanke zu „CDU Chaotenpolitik: Flüchtlinge erst mit Selfies einladen und dann mit Geld zurückschicken!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s