Nach Erkenntnis folgt handeln

Nur mit Gedanken machen können wir die Welt nicht zum Guten verändern. Nur mit Einigkeit haben wir die Möglichkeit, das zu schaffen und noch viel mehr!

ddbnews.wordpress.com

Man schläft nicht besonders gut, durch alles was so ist und macht sich Gedanken.

Das Weltbild, welches einem mal vermittelt wurde, zersprang in den letzten Jahren wie ein zerbrochenes Glas durch welches man blickte und nun offenbarte sich der Blick dahinter. So ganz langsam kam die Erkenntnis, dass es ein Blendglas war, immer mehr des alten, vermittelten Blickes enttarnte sich als Scheibenkleister und es entstand Klarheit und Durchsicht und daraus resultierend auch Weitblick.

Erschütternd war, was man sah und bitter die Wahrheit, verbunden mit dem Entsetzen darüber, wie man vorher die Welt durch diesen Schleier des Schmutzes gesehen hat, weil sie einem so vermittelt wurde.

Aber nicht genug, es stellte sich die Fage was nun tun, denn verharren mit diesen neuen Blick hinter den Schleier des Dreckes kann ja nicht die Lösung sein, wenn das , was man sieht, schlimmer ist als alles was man sich jemals vorzustellen vermochte.

Es…

Ursprünglichen Post anzeigen 279 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s