Wie wird man heute Nazi?

Mitterweile wissen wir, das die PDS wieder eine Regierungshörige Partei geworden ist und sich kaum
noch um die Belange des Volkes kümmert. Deshalb
pfeifen wir auf die Meinuhg der PDS.

Das Heerlager der Heiligen

Gregor Gysi warnt vor der AfD und twittert, daß das„schlimmste Kapitel unserer Geschichte …sich nicht wiederholen“ darf. Denn, so der ehemalige Mauerfan: Die AfD ist demokratiefeindlich und asozial.

Immerhin eines muß man Gysi lassen: Während es den Anderen reicht, einfach nur die AfD-Wähler zu beleidigen, versucht er zu argumentieren.

SED über AfD

Nazis ist man also wenn man

  • gegen den Mindestlohn ist
  • gegen eine Mietpreisbremse
  • oder für Privatisierung von Krankenhäusern

Geht’s noch blöder? Hat die SED so dumme Wähler, daß man damit durchkommt?

Ursprünglichen Post anzeigen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s