Wahltag ist Zahltag – Gedanken zur Woche

Mit der Wahl geben wir unsere Stimme ab, wehm wir vertrauen sollten. Nur die wenigsten Wähler wissen genau, wehn sie wählen.

Conservo

(www.conservo.wordpress.com)

Von Jörgen Bauer

„Europa der Vaterländer“

eigentlich war das Vereinte Europa, die Europäische Union, als ein „Europa der Vaterländer“ gedacht. Das heißt, dass das Vereinte Europa aus Einzelstaaten besteht, die jeweils ihre nationalen Eigenheiten behalten. Und wenn man es recht überlegt, ergibt auch nur ein solches Europa einen Sinn.

Denken wir uns eine Dorfgemeinschaft (Europa), die aus lauter einzelnen Familien (Staaten) besteht. Auch wenn sich alle Familien in der Dorfgemeinschaft heimisch fühlen, wird trotzdem jedem die eigene Familie näher stehen, als die Dorfgemeinschaft.

Es ist einfach so, dass dem eigenen Volk, der eigenen Nation eine besondere Bedeutung, ein besonderer Wert, zukommen. Diesen naturgegebenen Hang zum eigenen Volk können wir weltweit beobachten.

Ursprünglichen Post anzeigen 1.587 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s