Asylparadies Deutschland: Syrer reist mit Harem und 23 Kindern ein

Warum sollten nur Syrer ein Recht auf einen Harem haben? Wenn schon Syrer mit einem Harem nach Deutschhland kommen, dürfen auch Deutsche einen Harem gründen!

Gegen den Strom

 0738

Was für eine Bereicherung für Deutschland, Katrin Göring-Eckardt wird vor Freude total ausflippen und wie wird sich erst „Mutti Merkel“ freuen: Ein Syrer reiste mit 4 Ehefrauen und 23 Kindern im vergangenen Jahr aus der Türkei in Deutschland ein. Zuvor lebte die Großfamilie in  Syrien auf mehrere Städte verteilt , wo der vermögende Geschäftsmann jeder Frau ein Haus und Bedienstete zur Verfügung gestellt habe. Eine sogenannte Bedarfsgemeinschaft nach Sozialhilferecht sehe kein solches Familienmodell vor, berichtete die „RZ“ weiter. Deshalb seien die Flüchtlinge auf mehrere Kommunen verteilt worden. Der Mann habe sich entscheiden müssen, mit welcher seiner Frauen er eine Bedarfsgemeinschaft bilden wolle. Doch allein dies habe schon innerfamiliäre Konflikte ausgelöst. Probleme habe es vor allem mit einem 16-Jährigen gegeben, von dem sich die Bürger in Welschneudorf bedroht gefühlt hätten. Der Jugendliche habe sogar Mitarbeiter der Verwaltung in der Wohnung körperlich angegriffen, hieß es. Da eine baldige…

Ursprünglichen Post anzeigen 77 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s